Montessori an der Tulla-Schule

Seit Beginn des Schuljahres 2005/06 gibt es an der Tulla-Schule Montessoriklassen.

Die Montessoriklassen sind Bestandteil der Regelschule in denen nach folgenden Prinzipien in Anlehnung an die Pädagogik von Maria Montessori unterrichtet wird:

  • Selbständiges Arbeiten mit Freiarbeitsphasen im Rahmen eines Arbeitsplanes
  • Handlungsorientierung
  • Be-greifen mit Montessorimaterial
  • Vorbereitete Lernumgebung
  • Lehrer als Beobachter und Begleiter
  • Gemeinsames Lernen: Füreinander im rücksichtsvollen Miteinander

Wer kann den  Montessorizug besuchen?

Auch mit den Montessoriklassen bleibt die Tulla-Schule eine städtische Grundschule. Mit dem Einverständnis des Staatlichen Schulamtes Rastatt und dem Schulträger können auch Kinder aus anderen Gemeinden aufgenommen werden, sofern noch genügend Plätze vorhanden sind. Eltern stellen dazu bei der für den Wohnort zuständigen Schule einen Antrag auf Schulbezirkswechsel.


Kennenlerntermine 

Nach der Schulanmeldung finden zwei Kennenlern-Aktionen statt:

  • Kennenlern-Nachmittag
  • Schulbesuch

Ziel dieser Kennenlerntermine ist es, dass die Kinder sich untereinander, ihre zukünftige Schule und die Unterrichtsräume kennen lernen. Die Kinder machen erste Erfahrungen mit der Arbeitsweise und dem Umgang mit dem Montessori-Material. Die Lehrerinnen erhalten einen ersten Eindruck über die Stärken der Kinder.


Lernfortschritt und Lernziele

  • Die Kinder arbeiten nach Wochenplänen, die den Stoff der jeweiligen Klassenstufe abdecken.
  • Die Pläne beinhalten Pflichtaufgaben, die wichtig sind für die Lernzielkontrollen.
  • Zusätzlich arbeiten die Kinder mit Montessorimaterialien, die entweder über den aktuellen Stoff hinausgehen oder den behandelnden Stoff vertiefen.
  • Als Teil der Regelschule sind die Montessoriklassen verpflichtet Lernzielkontrollen durchzuführen. Diese werden am Ende einer Lerneinheit geschrieben.

Voraussetzungen beim Kind:

Arbeitseifer, Selbstdisziplin und Motivation!


Vorteile einer Montessoriklasse:

  • Selbsttätiges Lernen
  • Selbstständigkeit durch die Selbsttätigkeit
  • Selbstorganisation
  • Visualisierung der Lerninhalte durch das Montessorimaterial
  • Förderung der Sozialkompetenz