Besuch der Partnerschule École Primaire in Mommenheim

Am 31. Mai 2016 war es endlich soweit. Die Klassen 3a, 3b und 4a und 4b fuhren zu ihren Brieffreunden und Brieffreundinnen nach Mommenheim im Elsass.

Nach verschiedenen erfolgreichen Aufführungen der einzelnen Jahrgänge lernten die dritten Klassen ihre Brieffreunde endlich kennen.

Ein weiteres Highlight am Tag war für alle Schüler das Aussetzen der kleinen Lachse in das kleine Flüsschen „Zorn“. Die Mommenheimer Schüler versorgten vorab 14 tagelang in ihrem Klassenzimmer die Fische. Die Kinder durften ihrem Lachs Namen geben. Jedes Kind erhielt ein Diplom für das erfolgreiche Aussetzen eines Lachses.

Nach einer kräftigen Stärkung am Buffet ging es auf den Sportplatz. Bei gemeinsamen Spielen wie Basketball, Fußball, Tischtennis, Boule etc. konnten die Schüler ihre Sprachkenntnisse versuchen und ihre Freundschaften vertiefen.

Viel zu schnell verging die Zeit und so kam auch schon die Zeit zum Abschiednehmen.

Bilder im Fotoalbum anschauen


Zurück zur Übersicht