Landschulheim mal anders: Hören und spielen – Wir machen ein Hörspiel

Im Rahmen dieses Mottos machten sich die Schüler/innen der Klasse 4a am 8.März auf den Weg nach Bad Rotenfels. Dort sollte es dann auch gleich an die Arbeit gehen. An der Akademie erzielten die Kinder innerhalb von zweieinhalb Arbeitstagen ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Nachdem sie ihre eigene Story erfunden und aufgeschrieben hatten, hatten Sie die Möglichkeit gemeinsam mit einem Profi an den Aufnahmen zu arbeiten. Pünktlich zur Abreise am Mittag des 10. März war der erste Teil des eigenen Hörspiels fertig und die Schüler/innen waren zu Recht stolz auf ihr eigenes Werk und gleichzeitig überrascht, was sie in doch so kurzer Zeit geschafft hatten. Jetzt warten wir gespannt auf das Gesamtergebnis.

Neben der Arbeit durfte das Vergnügen natürlich auch nicht zu kurz kommen. Obwohl wir das Wetter leider nicht auf unserer Seite hatten, hatten wir einen Riesenspaß bei kleinen Zimmerpartys und Spieleolympiaden. Kurz vor Schluss hatten wir dann tatsächlich noch die Möglichkeit den tollen Spielplatz ganz in der Nähe zu besuchen und die Sonne beurteilte die hinter uns liegenden Tage für uns alle mit einem kräftigen Strahlen.

Fotoalbum


Zurück zur Übersicht